ADE-Mechanik GmbH

 (c)2017

Geschichte

Firma

Die Ade-Mechanik GmbH hat sich in den über 30 Jahren ihres Bestehens vom
Ein-Mann-Betrieb zu einem modern eingerichteten Unternehmen mit einem umfangreichen Mitarbeiterstamm und vielseitigen Fertigungsmöglichkeiten entwickelt.

1976
Die Firma ADE wurde 1976 von Herrn Ade gegründet. Die erste Produktionsstätte befand sich in einer unterkellerten PKW-Garage in einem Wohngebiet. Begonnen wurde mit einer alten gebrauchten Drehmaschine und später kam noch eine gebrauchte Fräsmaschine dazu sowie ein einfaches Schweißgerät aus dem Baumarkt.

1978
Die “Garage” wurde schnell zu klein und im Jahr 1978 fand der erste Umzug in größere Räume nach Esslingen in die Fritz-Müller-Str. 99 statt. Hier wurden in den nächsten Jahren 2 neue Drehmaschinen, eine neue Fräsmaschine und weitere Maschinen angeschafft, außerdem wurden nach und nach mehrere Mitarbeiter eingestellt.

1985
Im Jahr 1985 stand ein neuer Umzug in die Fritz-Müller-Str. 123A in noch größere Räume mit ca. 300 m² an, somit konnte die Firma weiter expandieren und bereits 1988 und 1989 hielt die CNC-Technik Einzug mit dem Kauf der ersten beiden HERMLE CNC-Fräsmaschinen, weitere folgten in den Jahren danach.

1992
Seit 1992
konnte zusätzlich zur Lohnfertigung der Bereich Sicherheitstechnik mit Einbruchsicherungen für Wohnungen und Gebäude erfolgreich aufgebaut werden.
Diese Produkte werden ausschließlich im eigenen Haus entwickelt und hergestellt.
Der Vertrieb der Sicherheitsprodukte erfolgt über unser großes Fachhändlernetz, das sich über ganz Deutschland wie auch das benachbarte Ausland erstreckt und ständig erweitert wird.

2000
Im Mai 2000 fand der Umzug in das jetzige Gebäude mit zuerst 600 m² Produktionsfläche und  100 m² Bürofläche statt, in den folgenden Jahren wurden noch weitere Gebäudeteile angemietet auf über 1000 m² Produktionsfläche und ca. 400 m² Bürofläche.

2006
Im Jahr 2006 wurde unser Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001/2000 eingeführt und im September 2006 durch den TÜV zertifiziert.

Um die immer höher werdenden Ansprüche bezgl. Genauigkeit und Komplexität erfüllen zu können wurde im Dezember 2006 das erste CNC-5-Achs-Fräsbearbeitungszentrum
von Deckel-Maho-Gildemeister (DMG) und 2007 ein CNC-Dreh-Fräszentrum des gleichen Herstellers angeschafft.

2008
Im Frühjahr 2008 wurde ein weiterer wichtiger Schritt zur Zukunftssicherung vertraglich vorbereitet, die Übernahme der Boransky Formenbau GmbH mit früherem Firmensitz in Esslingen Berkheim, incl. aller Maschinen und den Mitarbeitern. Durch diesen neuen Bereich wurde auch eine Erweiterung der Fertigungshalle erforderlich, so wurde die Produktionsfläche durch einen neuen Anbau der im November 2008 fertiggestellt wurde um weitere 460 m² auf insgesamt ca. 1500 m² vergrössert.

2009
Seit 01.01.2009 ist die Boransky Formenbau GmbH zu 100% in die
Ade-Mechanik GmbH integriert
, mit den zusätzlichen Technologien wie Senkerodieren, Drahterodieren, Koordinatenschleifen, sowie dem “Know-How” im Formenbau und Werkzeugbau. Es werden seitdem auch Kunststoffspritzgusswerkzeuge und Druckgusswerkzeuge gefertigt.

2013
Im Jahr 2013 entschloss sich die ADE-Mechanik GmbH zusätzlich zu Ihrem seitherigen Tätigkeitsfeld auch mit Zukunftstechniken und Forschungsprojekten zu beschäftigen. Bereits seit 2010 wurden Komponenten für Ionenstrahlanlagen, Vakuumkammern und Gloveboxen bei Ade gefertigt. Daraus entstand ein Projekt zur Entwicklung einer neuartigen “Glovebox” in der ein Vakuum im Bereich 10^-5 mbar erzeugt werden kann und in der mittels spezieller Techniken auf Materialien Schichten im Nanometerbereich aufgetragen werden können. Diese Gloveboxen sollen später in Forschungseinrichtungen, Labors usw. eingesetzt werden.

2014
Im Jahr 2014 ist ein weiteres Forschungsprojekt geplant, es soll ein neuartiger Lithium-Akku entwickelt werden, mit deutlich höherer Kapazität bei gleichem Gewicht wie bei heute üblichen Akkutechniken. Für das Vorhaben wurden bereits namhafte Projektpartner gefunden, wie: IVT-Esslingen, Festool, ElringKlinger AG, und EADS, die grosses Interesse haben, an dem Projekt teilzunehmen.

[Home] [Mechanik] [Produktbeispiele] [Projekte] [Sicherheitstechnik] [ISO 9001/2008] [Unternehmen] [Kontakt]